Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ladungserzeugung durch Bewegung

Ladungserzeugung durch Bewegung 12 Mär 2019 13:05 #49641

heinzendres schrieb:

Dieter Grosch schrieb: Habe ich ja auch nicht! Ich stelle eine einfachere Alternative vor.

Inwiefern einfacher , was lässt sich damit besser erklären .


Einfacher, nicht besser,
Das bedeutet, dass man nicht mehr die alternative Elektrodynamik braucht, sondern es mit der ursprünglichen Mechanik es beschreiben kann.
Da man das damals noch nicht kannte musste man die einfache Erklärung der Kraft als Masse mal Beschleunigung mit der man zwar die elektrischen Größen misst und definiert,. als selbständige Kraft mittels des Ampere beschreiben,
Also ist der Elektromagnetismus nur ein alternative Beschreibung der Mechanik der Natur. und nicht umgekehrt .
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ladungserzeugung durch Bewegung 12 Mär 2019 13:52 #49643

Also da müssen sie schon genauer werden was genau kann man einfacher erklären , also das ohmsche Gesetz ist schon sehr einfach und die Maxwell Gleichung ist auch nicht so kompliziert

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ladungserzeugung durch Bewegung 12 Mär 2019 14:07 #49646

heinzendres schrieb: Also da müssen sie schon genauer werden was genau kann man einfacher erklären , also das ohmsche Gesetz ist schon sehr einfach und die Maxwell Gleichung ist auch nicht so kompliziert


Es geht darum den Elektromagnetismus mit Hilfe der Mechanik zu erklären, nach der die Natur funktioniert, nicht nach einem speziell alternativen mathematischen Ansatz.
Alle elektrischen Einheiten wurden ja zu Beginn mittels mechanischer kraft gemessen, also kann man ihnen auch diese Einheiten zuordnen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ladungserzeugung durch Bewegung 12 Mär 2019 15:11 #49649

Dieter Grosch schrieb: Es geht darum den Elektromagnetismus mit Hilfe der Mechanik zu erklären, nach der die Natur funktioniert, nicht nach einem speziell alternativen mathematischen Ansatz.
Alle elektrischen Einheiten wurden ja zu Beginn mittels mechanischer kraft gemessen, also kann man ihnen auch diese Einheiten zuordnen.


und wie stellen sie sich das vor ?

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ladungserzeugung durch Bewegung 12 Mär 2019 15:23 #49650

heinzendres schrieb:

Dieter Grosch schrieb: Es geht darum den Elektromagnetismus mit Hilfe der Mechanik zu erklären, nach der die Natur funktioniert, nicht nach einem speziell alternativen mathematischen Ansatz.
Alle elektrischen Einheiten wurden ja zu Beginn mittels mechanischer kraft gemessen, also kann man ihnen auch diese Einheiten zuordnen.


und wie stellen sie sich das vor ?


Das habe ich nun schon zig-mal beschrieben.Für Sie ist ja immer falsch! Lesen Sie es doch nach und lenken nicht immer ab vom Thema.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ladungserzeugung durch Bewegung 12 Mär 2019 17:38 #49654

Dieter Grosch schrieb: Es geht darum den Elektromagnetismus mit Hilfe der Mechanik zu erklären, nach der die Natur funktioniert, nicht nach einem speziell alternativen mathematischen Ansatz.
Alle elektrischen Einheiten wurden ja zu Beginn mittels mechanischer kraft gemessen, also kann man ihnen auch diese Einheiten zuordnen.


Moderatoren Hinweis

Für solche alternative Ansätze ist in diesem Forum kein Platz.

Aufgrund von:

Mustafa Basaran schrieb: Da die Warteschleife für eine externe Lösung im Gange ist, sperre ich den Thread.
Werde es aber wieder eröffnen, sobald Neuigkeiten gibt.

sehe ich im Moment trotz entsprechender Warnung von einer Sperre ab. Ich werde aber jeden Thread zumachen, der in die alternative Richtung geht.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
  • 2
AUF Zug
Powered by Kunena Forum