Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ?

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 02 Okt 2019 11:37 #58172

Hallo,
mich treibt eine Frage um.
Wenn ein Neutronenstern mit einer anderen großen Masse zusammenstößt, werden ja wahrscheinlich auch Trümmer dieser exotischen (sagt man doch so ? ) Materie weggeschleudert. Falls diese Annahme nicht falsch wäre, würde mich interessieren, ob diese Materie in ihrem extrem dichten Zustand bleibt oder sie sich wieder "normalisiert".
Vielen Dank und beste Grüße
Sven
Folgende Benutzer bedankten sich: UN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Was passiert bei Polarisation5.97Samstag, 26 Januar 2019
Was passiert am Ereignishorizont5.97Sonntag, 24 März 2019
Was passiert wenn5.97Mittwoch, 09 März 2016
Was passiert, wenn man einen Staubsauger im Weltall benutzt?5.71Donnerstag, 25 April 2019
Was passiert, wenn Antimaterie auf Antimaterie trifft ?4.98Donnerstag, 02 Mai 2019
Wir sind nur ein Produkt einer Kernspaltung4.73Donnerstag, 22 Februar 2018
Pythagoras auf einer babylonischen Tontafel4.73Freitag, 01 September 2017
Endlich! "X" wird zu einer Konstante4.73Samstag, 12 August 2017
Ist c konstant wegen einer Helix?4.73Montag, 10 September 2018
Leerer Brennpunkt einer Ellipse4.73Donnerstag, 23 März 2017

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 02 Okt 2019 18:38 #58187

  • sebp
  • sebps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 410
  • Dank erhalten: 28
Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich versuche mal eine Antwort.

Freie Neutronen haben eine Halbwertszeit von 10 Minuten.
Was immer auch die Neutronen im Neutronenstern stabilisiert,
im wegfliegenden Bruchstück werden die Neutronen zu freien Neutronen und zerfallen dann...
Folgende Benutzer bedankten sich: Tzwenni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 02 Okt 2019 20:15 #58192

de.wikipedia.org/wiki/Neutronium
en.wikipedia.org/wiki/Neutronium

Viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Es zerfällt halt schnell zu Wasserstoff weil das energetisch günstiger ist.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 02 Okt 2019 20:33 #58193

2 Fragen stell ich mir gerade,

Kann es Bruchstücke bei einer Kollision von Neutronensternen überhaupt geben?
Oder ist die Gravitation unmittelbar vor der Kollision bereits so stark, dass nichts mehr von der Materie entkommen kann?
Nach der Kollision dürfte ein SL entstehen, dann hat es sich ja mit dem Entkommen von Materie sowieso erledigt.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 02 Okt 2019 21:37 #58197

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 205
Grüße dich Tzwenni
Fällt da Materie auf ein Neutronen Stern ist es so,... naja, schmeißen wir mal die Erde Drauf,... oder unsere Sonne, dann wird diese noch lange bevor sie dort ankommt zerrissen, also es wird womöglich besser was ordentliches drauf zu werfen,... das wir da so eine Kilonova bekommen, wenn so zwei Neutronensterne miteinander Kollidieren. Und da passiert viel aus diesen Trümmern,... Nukleosynthese durch Neutronenfang Reaktion. Also viel übliche Stabile Materie entsteht da,... so ein mehr oder weniger Radialer regen aus Schweren Elementen, jenseits Eisen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: Tzwenni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 02 Okt 2019 21:55 #58199

ja,

es kann wohl Materie bei der Kollision entkommen, und wieder Elemente die aus Atomen bestehen bilden.

www.scinexx.de/news/kosmos/neutronenster...huf-gold-und-platin/

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch
Folgende Benutzer bedankten sich: Tzwenni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 03 Okt 2019 10:43 #58242

Danke für für die Antworten. Jetzt habe ich eine Vorstelllung von den dort stattfinden Prozessen. :)

Brooder schrieb: ja,

es kann wohl Materie bei der Kollision entkommen, und wieder Elemente die aus Atomen bestehen bilden.

www.scinexx.de/news/kosmos/neutronenster...huf-gold-und-platin/


Aus dem Artikel:
"....
Bei diesem kataklysmischen Ereignis wird die Materie extrem aufgeheizt und ins All hinausgeschleudert. Dabei kollidieren die beschleunigten Neutronen mit Atomkernen und bilden zunächst instabile schwere Partikel, die dann durch radioaktiven Zerfall zu stabileren schweren Atomen zerfallen – darunter Gold, Silber oder Platin.
..."

So wie es dort beschrieben wird, verhält sich Neutronium in Bereichen mit niedriger Schwerkraft dann eher wie Gas/Plasma, also auf jeden Fall nicht in fester Struktur. Sonst wäre obiges Verhalten ja nicht erklärbar. Oder liege ich mit dieser Überlegung falsch ?

Und die Teilchen, die nicht mit Atomen kollidieren, zerfallen dann alleine zu wahrschlich Wasserstoff ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was passiert mit den Kollisionstrümmern einer Neuronensternkollision ? 03 Okt 2019 12:25 #58247

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 205
Bei 3000°K kannst du auch Eisen atmen da ist es auch Gas... also.. bleiben wir mal bei Thermik... denn dein Thema macht da eine reise auf der Thermischen Skala,... bis es Stabil ist.. Forsche mal mehr über die s-, r-, p Prozesse.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum