Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften 09 Okt 2019 03:02 #58661

  • Cosma
  • Cosmas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 39
Hi Leute,
vielleicht habe ich einen Knoten in meinen Ganglien, aber ich habe folgende Verständnisfrage zur Gravitationskraft:
Warum treten bei einem durch die Gravitation beschleunigten Körper keine Kräfte im freien Fall auf, bei einem von einer anderen Kraft (zB. EM) beschleunigten Körper aber sehr wohl? Was unterscheidet die beiden Kräfte prinzipiell von einander? Dem Körper kann es doch "egal" sein, wer ihn zB auf g beschleunigt, die Erde oder ein Magnet. FGrav und FTräg sind zwar Scheinkräfte, aber was bedeutet das gegenüber FMagnet?

„Freiheit ist auch immer die Freiheit der Andersdenkenden“ [Rosa Luxemburg]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

„Freiheit ist auch immer die Freiheit der Andersdenkenden“ [Rosa Luxemburg]

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Die Lichtgeschwindigkeit und die Entfernung der anderen Himmels6.89Mittwoch, 18 November 2015
Gravitationskraft temperaturabhängig?6.65Samstag, 09 Januar 2016
Frage zur Allgemeinen Relativitätstheorie (Gravitationskraft)6.5Samstag, 10 Februar 2018
Unterschied von DM und DE5.75Donnerstag, 25 Mai 2017
Die Sichtweise macht den Unterschied.5.63Dienstag, 07 Mai 2019
Unterschied Buch - Hörbuch5.63Dienstag, 08 Oktober 2019
Was ist der Unterschied zwischen Aether und Higgsfeld ?5.56Montag, 23 Oktober 2017
Was ist der Unterschied zwischen Wissenschaft und Esoterik5.56Freitag, 01 Januar 2016
Doppelspalt-Experiment: Unterschied Messung / keine Messung4.83Donnerstag, 19 Mai 2016
Unterschied dunkle Materie / dunkle Energie4.74Dienstag, 13 März 2018

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften 10 Okt 2019 19:30 #58798

Scheinkräfte sind eben (scheinbare) Kräfte, bei denen auch keine Energie übertragen wird. Es ergibt sich nur eine Energiewandlung (zB kinetische E./potentielle E.).

Der Witz ist bei normalen Kräften eben, dass die Trägheitskraft spürbar wird. Beim freien Fall ist es quasi so, dass der Trägheitskraft freier Lauf gelassen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften 10 Okt 2019 22:04 #58815

@Cosma

Gravitation wirkt auf unseren ganzen Köper gleichmäßig. Elektrische Kräfte wirken nur auf einen äusseren geladenen Gegenstand der durch sie beschleunigt wird und dann an uns zieht - zB. Fahrstuhl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften 12 Okt 2019 20:52 #58887

Cosma schrieb: Hi Leute,
Warum treten bei einem durch die Gravitation beschleunigten Körper keine Kräfte im freien Fall auf, bei einem von einer anderen Kraft (zB. EM) beschleunigten Körper aber sehr wohl?


Wer sagt denn das bei Gravitation keine Kräfte auftreten?
Wenn du Gravitation nach Newton als Kraftwirkung beschreibst hast du es sehr wohl mit Kräften zu tun. Immerhin wird der Körper beschleunigt und F=ma wirkt auf den Körper und seine Insassen gleichermaßen.

Der Unterschied zur Coloumb Kraft z.B. ist das bei der Gravitation die Kraft proportional zur Masse, bei der Coloumb-Kraft jedoch proportional zur Ladung ist aber auf die träge Masse wirkt. Träge Masse und Ladung sind jedoch nicht proportional.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften 17 Okt 2019 16:40 #59069

Merilix schrieb: Der Unterschied zur Coloumb Kraft z.B. ist das bei der Gravitation die Kraft proportional zur Masse, bei der Coloumb-Kraft jedoch proportional zur Ladung ist aber auf die träge Masse wirkt. Träge Masse und Ladung sind jedoch nicht proportional.

Das ist besser und genauer formuliert als ich das hatte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften Gestern 15:13 #59201

  • Cosma
  • Cosmas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 39

Merilix schrieb: Wer sagt denn das bei Gravitation keine Kräfte auftreten?
Wenn du Gravitation nach Newton als Kraftwirkung beschreibst hast du es sehr wohl mit Kräften zu tun. Immerhin wird der Körper beschleunigt und F=ma wirkt auf den Körper und seine Insassen gleichermaßen.

Klar herrschen Kräfte! Nur wird im freien Fall die Grav.-Kraft von der Trägh.-Kraft vollständig kompensiert (weil mträge = mgrav). Warum oder was ist im EM-Feld anders?

Träge Masse und Ladung sind jedoch nicht proportional.

Was heißt das im o.a. Zus.-hang?

„Freiheit ist auch immer die Freiheit der Andersdenkenden“ [Rosa Luxemburg]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

„Freiheit ist auch immer die Freiheit der Andersdenkenden“ [Rosa Luxemburg]

Unterschied zw. Gravitationskraft und anderen Kräften Gestern 17:04 #59204

Cosma schrieb: Klar herrschen Kräfte! Nur wird im freien Fall die Grav.-Kraft von der Trägh.-Kraft vollständig kompensiert (weil mträge = mgrav). Warum oder was ist im EM-Feld anders?

Träge Masse und Ladung sind jedoch nicht proportional.

Was heißt das im o.a. Zus.-hang?

Das em Feld wirkt auf Ladung während die Masse weiterhin träge ist. Somit ist die Wirkung für jedes Teilchen anders, sowohl was die Trägheit als auch was die Feldwirkung anbelangt, je nach Ladung und Masse bzw je nach spezifischer Ladung ρ=Q/m jedes einzelnen Teilchens.

Das bedeutet, dass die Bindungskräfte zwischen den Teilchen beansprucht werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum