Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wie schnell breitet sich das Universum aus ?

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 14:03 #4606

Guten Tag. Ich wollte fragen, wie schnell sich das Universum beschleunigt. Gibt es da ein Muster ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Wie schnell fliegen wir eigentlich durchs Universum?9.51Samstag, 05 September 2015
Dreht sich das Universum um eine Achse7.4Mittwoch, 20 September 2017
Das Universum dehnt sich nicht aus - oder?7.4Dienstag, 11 Oktober 2016
Dehnt sich das Universum immer schneller aus?7.4Donnerstag, 11 Mai 2017
Wie schnell kollabiert ein Stern?6.3Donnerstag, 06 April 2017
Warum ist jedes Licht gleich schnell?6.16Freitag, 13 Juli 2018
Der Trabant stellt sich vor4.14Mittwoch, 10 April 2019
Ein neuer stellt sich vor........4.14Dienstag, 01 November 2016
Die Menschheit schafft sich ab4.14Donnerstag, 06 Oktober 2016
Nutzer stellen sich vor4.14Sonntag, 17 April 2016

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 14:12 #4610

  • Torsten C
  • Torsten Cs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Haltet den Ball flach!
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 61
Verstehe ich Dich richtig; sind das zwei Fragen?
1. Frage: Wie schnell breitet sich das Universum aus? (aus der Überschrift)
2. Frage: Wie schnell beschleunigt sich die Ausbreitung? (aus dem Text)

Zu Punkt 2: ClausS wies hier darauf hin, dass die Messung der Beschleunigung wohl noch ziemlich unsicher ist, denn wir messen nur 5% der zu erwarteten Röntenstrahlung und wir kommen nicht auf 1½ Sonnenmassen bei den Supernovas vom Typ 1A.
( Hier das Video von Josef M. Gaßner , evt. vorspulen)

Edit/PS:
Herr Gaßner beschreibt am Ende des Videos auch eine Variante mit einem skalaren Feld. Oder was meinst Du mit einem "Muster"?

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .
Folgende Benutzer bedankten sich: Pinfinite

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .
Letzte Änderung: von Torsten C. Begründung: Edit/PS (Notfallmeldung) an den Administrator

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 14:44 #4614

Eigentlich war nur die 2 Frage gemeint, ich hatte gehofft, dass es da schon eine Rechnung gibt um die Beschleunigung vorherzusagen, daraus könnte man ja denke ich auch viele Schlüsse ziehen.
Gestern habe ich leider nur die erste Hälfte des Videos gucken können, jetzt gerade habe ich die 2 nachgeholt und ich muss zugeben, dass ich etwas überrascht bin, dass das ganze Thema noch so unsicher ist.

Mit Muster meinte ich, dass das Universum sich proportional ausbreitet. Also das man vorhersagen machen kann, weil es sich gleichmäßig steigert. Jetzt breitet es sich mit dieser Geschwindigkeit aus, in 10 Jahren mit dieser und in 20 Jahren wird es sich dann mit folgender Geschwindigkeit ausbreiten. Also das man einfach einen Faktor kennt mit den sich die Geschwindigkeit dauernd multipliziert. LG

Edit : Oder gibt die Hubble-Konstante diese Beschleunigung an ? Ich bin gerade etwas verwirrt, das sind einfach zu viele Begriffe auf einmal.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 16:38 #4622

Pinfinite schrieb: Edit : Oder gibt die Hubble-Konstante diese Beschleunigung an ? Ich bin gerade etwas verwirrt, das sind einfach zu viele Begriffe auf einmal.


Nicht nur du bist verwirrt, das geht den damit befassten Wissenschaftlern ebenso. Herr Dr. Gaßner hat die Zweifel an der Geschwindigkeit, mit der sich das Universum beschleunigt ausdehnt, ja im Video sehr deutlich genannt, man ist unsicher, ob diese "Standardkerzen" überhaupt geeignet sind, um Entfernungen zu berechnen, weil, einiges stimmt da nicht so ganz. Wenn aber die verwendete Messapparatur sich als nicht geeicht, also ungenau entpuppt, sind alle damit bestimmten Entfernungen mit einem großen Fragezeichen zu versehen.

Mit anderen Worten: Wir wissen gar nicht genau, OB sich das Universum wirklich beschleunigt ausdehnt bzw. wie hoch der Beschleunigungsfaktor ist.

Zur Zeit kann diese Frage also nicht beantwortet werden. Da brauchts wohl neue Standardkerzen oder neue Messverfahren oder einen Geistesblitz eines Wissenschaftlers.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert
Folgende Benutzer bedankten sich: Pinfinite

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 16:50 #4623

  • Torsten C
  • Torsten Cs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Haltet den Ball flach!
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 61
Auf die Beschleunigung der Expansion (Hubble-Fluss, 2. Frage, s.o.) wurde ja bereits ausführlich geantwortet. 

Pinfinite schrieb: Oder gibt die Hubble-Konstante diese Beschleunigung an?

Nein, die Hubble-Konstante gibt nur die aktuelle Expansion an (1. Frage, s.o.):

Die Hubble-Konstante H0 beschreibt die Rate der Expansion des Universums zum heutigen Zeitpunkt. …
Der homogene Vorgang der Expansion wird als Hubble-Fluss bezeichnet. ( Wikipedia )


Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .
Folgende Benutzer bedankten sich: Pinfinite

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 17:13 #4625

Die Hubble Konstante steht als den Expansions - Zusammenhang vermittelnde Konstante im Hubble Gesetz. Sie ist nur gültig für unsere Epoche. In früheren Epochen war sie größer und in späteren Epochen wird sie kleiner sein.
Zum Nobelpreis für die Entdeckung der beschleunigten Expansion. Ich und nicht nur ich, auch viele Kollegen sehen das so, dass man den beobachtenden Gruppen den Nobelpreis für ihre Arbeit verliehen hat, nicht unbedingt für das Ergebnis. Denn es ist nicht gänzlich auszuschließen , dass man hier einem Effekt unterlegen ist, der mit dem Zeitpunkt der Beobachtung zusammenhängt. Mit anderen Worten, würde man in einer Millirde Jahren die gleichen Messungen durchführen, käme man eventuell zu einem abweichenden Ergebnis. Da diese Unsicherheit nicht gänzlich auszuschließen war, ist der derzeitige Erkentnissstand immer mit einem kleinen Fragezeichen versehen.
Es wäre natürlich super, wenn es gelänge, mithilfe anderer Standardkerzen, die wir eines Tages vielleicht noch entdecken werden, diese Messreihen zu überprüfen.
Dass die Supernova 1A Standardkerzen besser sind als die Cepheiden und auch viel weiter reichen, davon sind eigentlich die befassten Wissenschaftler schon überzeugt. Richtigerweise muss man aber auf eine Diskussion hinweisen, die es derzeit gibt hinsichtlich der Frage, ob es auch denkbar ist, ob die Chandrasekharmasse auch von oben her "angefahren" , also erreicht wird. Der Grund dafür ist, dass man bei Beobachtungen von vorläufesternen bisher immer Massen gemessen hat, die unterhalb dieser 1,4 Sonnenmassen zu liegen kamen. Aber auch hier gibt es Fehlerbalken, die man berücksichtigen muss.
Macht doch mal einen analytischen Diskussionsfaden zum Thema, wie zuverlässig sind Supernova 1A als Standartkerzen.
Grüße
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Pinfinite

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 28 Mär 2016 17:24 #4627

Thomas schrieb: Macht doch mal einen analytischen Diskussionsfaden zum Thema, wie zuverlässig sind Supernova 1A als Standartkerzen.
Grüße
Thomas


Ich glaube nicht, dass das viel Sinn machen würde, denn um über dieses Thema sinnvoll diskutieren zu können, müsste man doch selber einer der an diesem Thema forschenden Wissenschaftler sein. Uns Laien fehlen einfach die Detailkenntnisse, die neuesten Forschungsresultate der Kollegen und natürlich das immense Fachwissen, um da mitreden zu können.

Da verlasse ich mich lieber auf kommentierte und veröffentlichte Ergebnisse.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 03 Mai 2016 17:36 #5932

Leuchten die Supernove wirklich gleich stark und zwar auf Punkt und Komma oder ist das wie bei Menschen die sind zwar ähnlich aber jede ist einzigartig. naja das würde die Entfernungbestimmung beeinflussen denke ich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 05 Mai 2016 09:42 #5973

neugierig schrieb: Leuchten die Supernove wirklich gleich stark und zwar auf Punkt und Komma oder ist das wie bei Menschen die sind zwar ähnlich aber jede ist einzigartig.


Tja, eben daran bestehen seit neuester Zeit einige Zweifel. Mehr kann man dazu momentan leider nicht sagen, alles weitere wären Spekulationen.

naja das würde die Entfernungbestimmung beeinflussen denke ich?


Selbstverständlich hätte das einen enormen Einfluss auf die Messergebnisse, wenn der vorgeblich "geeichte Tacho" sich als "nicht geeicht" herausstellen sollte.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 05 Mai 2016 12:08 #5977

Ich stelle mich das Universum als dynamisches Prozes vor deswegen habe ich diese Frage gestelt wennn sie wirklich genau stark leuchten sollten dann wäre das aus meine Sicht jedenfalls seltsam aber ich kann mich auch natürlich irren

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie schnell breitet sich das Universum aus ? 05 Mai 2016 19:18 #5989

Von den Supernova Typ 1a gibt es verschiedene Untertypen mit etwas unterschiedliche Helligkeit. Nachzulesen unter de.wikipedia.org/wiki/Supernova_vom_Typ_Ia .

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: neugierig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum