Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Bullet-Cluster

Bullet-Cluster 05 Okt 2016 13:24 #8642

.
Folgender Gedankengang:
Bullet-Cluster ist eine Galaxie, die eigentlich aus 2 Galaxien besteht.

Auszug aus Wikipedia:
Die Rotverschiebung beträgt z = 0,296[1]. Das entspricht einer Lichtlaufzeit von 3,4 Milliarden Jahren, bzw. einer mitbewegten Entfernung von 3,9 Milliarden Lichtjahren, weil sich während der langen Lichtlaufzeit das Universum etwas ausgedehnt hat.[

Nun ist es jedoch so, dass sich der Raum während dieser Laufzeit nicht nur in die Längsrichtung ausgedehnt hat, sondern auch in der Breite. Wenn ich vor einem TV sitze mit einer Diagonale von 1 m, der Raum dehnt sich jedoch aus, während das Bild bei mir ankommt, dann sehe ich ein Bild mit einer Diagonale von (mal angenommen) 2 Meter. Habe ich auf dem Bildschirm eine Galaxie, dann erscheint mir diese Galaxie doppelt so groß. Wenn ich nun die gesamte Gravitation errechne, so erhalte ich einen Wert, der zu gering ist, die Galaxie zusammenzuhalten. Eh klar, die Galaxie erscheint mir ja doppelt so groß, wie sie wirklich ist. Das bedeutet, dunkle Materie ist erforderlich, damit die Rechnung zu der zu groß erscheinenden Galaxie ein Ergebnis liefert..

Bullet-Cluster besteht aus 2 Galaxien. Stelle ich 2 Bildschirme nebeneinander, jedoch in der Tiefe versetzt, in einem Bildschirm eine Galaxie, im anderen Bildschirm die andere Galaxie, dann werden die 2 Galaxien zusammen erscheinen, wenn sich die beiden Bildschirme aufgrund der Raumausdehnung verdoppeln denn der hintere Bildschirm erscheint wesentlich größer als der vordere..

Das würde bedeuten:
1) Dunkle Materie ist deshalb (rein rechnerisch) erforderlich, weil die Abmessungen einer Galaxie durch die Raumausdehnung wesentlich größer erscheinen, als sie sind.
2) Bullet-Cluster sind 2 voneinander entfernte Galaxien, sie erscheinen uns jedoch aufgrund der Raum-Ausdehnung als ineinandergeschoben.

????????? Unsinn oder nicht, das ist hier die Frage?
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Dieses Thema wurde gesperrt.

Bullet-Cluster 05 Okt 2016 14:06 #8644

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 205
Grüße dich,
1. Nein es spielt sich auch auf eine Entfernung von 100k Lj ab.
2. Bullet-Cluster besteht aus ca. 40 Galaxien. ich sage immer dazu ±10 :D

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Dieses Thema wurde gesperrt.

Bullet-Cluster 05 Okt 2016 18:51 #8656

Badhofer,
zu Deinem Problem kann ich nur sagen: die Kosmologen arbeiten mit unterschiedlichen Distanzbegriffen. Wenn es um die Ausdehnung von Galaxien etc. geht, wird die Winkeldistanz benutzt. Die kann man dann in die "objektivere" Mitbewegte Distanz umrechnen. Wenn es also um Messungen geht, die die Existenz von Dunkler Materie nahelegen, dann werden diese Messungen um solche Effekte, wie du sie beschrieben hast, bereinigt.
Beste Grüße Denobio

Leicht beieinander wohnen die Gedanken. Doch hart im Raume stoßen sich die Sachen. Schiller, Wallenstein
Leicht beieinander wohnen die Gedanken. Doch hart im Raume stoßen sich die Sachen. Schiller, Wallenstein
Dieses Thema wurde gesperrt.

Bullet-Cluster 05 Okt 2016 18:56 #8657

Wie verstehe ich Bullet Cluster?

Zwei Galaxienhaufen sind durcheinander durch geflogen. Die sichtbare Materie hat sich durch verschiedene Wechselwirkungen abgebremst, die Dunkle Materie ist schneller geflogen, da auf sie nur die gravitative Wechselwirkung gewirkt hat.

Dies erklärt die Beobachtung, dass die größte Massenansammlung nicht da ist, wo die sichtbare Materie sich befindet, sondern weiter außen (gemessen mittels Gravitationslinseneffekt)

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum