Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wie komt man zur Kernfusion?

Wie komt man zur Kernfusion? 11 Mai 2018 13:05 #32645

stm schrieb: Die Bewegung des Sonnensystems in der Milchstraße und der Milchstraße im Galaxienhaufen und des Galaxienhaufens im Superhaufen - wie kommen die ein deine Rechnung?

Ich glaube aus meinen Vergleiche gefunden zu haben, das Sich je rotationssystem die Graviationskonstnte um 3,5E5 fache ändert also man aud der ISS dann nur noch ein G_S von 6,7E-11/3,5E5 festellen sollte.
Das bedeutet, dass die Erde in der Natur eben das 7 Rotatziopnssystem sein dürfte, wenn man von meinem G_0 = 1,5E29 m^3(/kg*s^2).
Dieses Thema wurde gesperrt.

Wie komt man zur Kernfusion? 11 Mai 2018 19:38 #32696

Dieter Grosch schrieb: Ich habe keine " NEUE" Theorie, sondern führe nur alles auf die von Newton zurück und zeige, dass man nur dazu eine Narurkonstante die "Masse" eines "Elementaren Terilchens" m_ eT benötigt das man über die Gravitationskonstante, dei wieter nichts ist als 1/ (2+Pi)^2* m_eT als Bewegung in form von Antigravitation v^2*r kompensiert ist
Damit kann man, wie ich zeige, die ganze Physik beschreiben.
Dass ist meine Thema!
Wenn Sie das nicht verstehen wollen, dann rut es mir lied.


Also mit Newton hat das absolut nichts zu tun was sie da von sich geben sondern es ist ein versuch die wissenschaftliche Erkenntnisse in eine für sie verständliche Form zu pressen .

Als Ersatz für m_eT könnte Mann beliebig Spiritist , Macht , Urkraft , …. einsetzen . Genauso wie ihre Antigravitation die es nicht gibt .

Sie sollten sich selbst bedauern da sie ihren Geist Einkerkern und jeden der an der Tür Rüttelt um sie zu befreien als feind betrachten , und da sie sich dort ziemlich einsam fühlen versuchen sie andere hineinzuziehen .

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Wie komt man zur Kernfusion? 12 Mai 2018 06:08 #32725

Also mit Newton hat das absolut nichts zu tun was sie da von sich geben sondern es ist ein versuch die wissenschaftliche Erkenntnisse in eine für sie verständliche Form zu pressen .

Das ist nun mal weiter nichts als die Anwendung des newtonschen Graviationsgesetzes

Als Ersatz für m_eT könnte Mann beliebig Spiritist , Macht , Urkraft , …. einsetzen . Genauso wie ihre Antigravitation die es nicht gibt .

Wenn dem so wäre, dann würde man aus diesen Massen nicht die Elementarladuing als Normierung der Antiogravitation auf die Bewegungseinheiten v und r oder das Wirkungsquantun genau so damit berechen könnnen.
Sie haben meinen Einstoiegsbeitrag zur Beschreibung der ganuzen Physik nicht gelesen!
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
  • 2
AUF Zug
Powered by Kunena Forum