Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Materie und Antimaterie

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 12:56 #9823

  • 1234
  • 1234s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 14
Hallo,

wenn Materie und Antimaterie sich treffen, so wird daraus Gamma Strahlung. Warum nicht Anti Gammastrahlung?

Am Ende wäre es ja unsere Materie, in die sich die Anhilitation umwandelt. Dann wäre ja die Frage gelöst, warum es nur Materie gibt.

Warum ist das so, das Gammastrahlung entsteht?

Gruß 1234

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Materie vs Antimaterie7.99Donnerstag, 07 Juni 2018
Materie - Urknall - Antimaterie7.9Sonntag, 01 April 2018
Materie-Antimaterie, neue Erkenntnisse am Cern7.73Freitag, 10 März 2017
Frage zur Auslöschung von Materie und Antimaterie beim Urknall7.65Montag, 19 Dezember 2016
Was passiert, wenn Antimaterie auf Antimaterie trifft ?6.81Donnerstag, 02 Mai 2019
Antimaterie4.88Freitag, 17 Februar 2017
Wie stellt man Antimaterie her ?4.82Sonntag, 20 März 2016
Ein Universum mit 50% Antimaterie4.82Samstag, 11 August 2018
Schwarze Löcher & Antimaterie4.77Montag, 18 Juni 2018
Antimaterie, Urknall und Zeit4.77Dienstag, 30 Januar 2018

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 13:00 #9824

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Gibt es eine Antistrahlung? Ich war bislang der Meinung, dass es nur "normale" Strahlung gibt, Wenn es anders ist, dann interessiert mich das auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 14:07 #9827

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Antistrahlung gibt's bisher noch nicht. Sollte man vllt. ein Patent drauf anmelden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 15:46 #9828

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 198
Ja genau patentieren es. Strahlung ist jedoch eine Frequenz abhängige grüße, und somit großer Blödsinn da ein negativ wert zu erwarten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 16:10 #9832

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Aus einem hochenergetischen Photon kann ein Teilchen-Antiteilchen-Paar entstehen. Treffen die beiden wieder aufeinander, zerstrahlen sie zu Energie. Wenn es eine Antistrahlung gäbe, würde das also trotzdem nicht erklären, warum es im Universum einen Materieüberschuss gibt. Bei einer Zerstrahlung in "Antienergie" würde das eher so aussehen, als ob sich Materie und Antimaterie in nichts auflösten, es bliebe nicht mal Energie übrig (nur Antienergie).

Was es aber gibt, sind phasenverschobene Strahlen, die sich gegenseitig vollständig aufheben. Auf diesem Prinzip (Mach-Zehnder-Interferometer) beruhen die Gravitationswellendetektoren.
Folgende Benutzer bedankten sich: 1234

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 16:44 #9834

  • 1234
  • 1234s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 14
Hallo stm,

entsteht bei der Auslöschung von Materie und Antimaterie Strahlung, oder nichts.

Wenn Photonen entstehen ist das ein Überschuss von Materie. Was würde passieren, wenn diese Photonen auf Antimaterie treffen?

Würde dann nochmehr Strahlung entstehen?

Gruß1234

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 16:46 #9835

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Interferometer werden unter amderem in der Optik zum Vermessen von optischen Oberflächen verwendet. Auf dem Bild bilden sich Streifenmuster, welche möglichst parallel verlaufen sollten, um eine optimale Oberflächenstruktur zu erreichen. Es geht dabei im nano Meter Bereich. Gemessen wird mit Wellenlänge Lambda.
Eine Weißpasse sagt aus, dass die Oberfläche exakt der Vergleichsoptik im Messgerät übereinstimmt. Die Phasen heben sich komplett auf. Es sind keine Muster mehr zu sehen. Ausgwertet wird mit speziellen Programmen, welche aus den Mustern eine genaue 3D Analyse errechnen. Erstaunlich, wenn man bedenkt, wie ein 8 Meter Teleskopspiegel ebenso vermessen wird und auch gefertigt wird. Denn das ist immer ein zusammenhängender Arbeitsprozess. Eine ungeheure technische Leistung ist so etwas.
Ja und wie ein Grav Wellen Detektor fkt. ist wohl klar. Auch da wird die Verschiebung von Phasen gemessen durch Übereinanderlegen von Wellenfronten. welche zunächst auf einen längeren Weg geschickt werden (Röhren mit Umlenkoptik). Verändert sich der Weg der beiden in unterschiedlichen Richtung gelenkten Wellenfronten, dann kann das eine Raumzeitveränderung anzeigen.
Aber das alles hat nichts mit Antistrahlung zu tun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 16:52 #9836

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Wenn sich Materie und Antimaterie zerstrahlen, entstehen Photonen. Wenn ein Elektron von einem höheren auf ein niedrigeres Energieniveau springt, wird ein Photon emittiert. Genau dasselbe gilt für das Positron. Es macht nicht den geringsten Unterschied, ob das emittierende Atom aus Materie oder Antimaterie besteht. Umgekehrt genauso. Das Photon kann absorbiert werden, also ein Elektron auf ein höheres Energielevel heben. Dem Photon ist es gleich, ob es von einem Elektron oder einem Positron absorbiert wird.
Nochmal zusammengefasst: wenn Photonen auf Antimaterie treffen, passiert genau dasselbe, wie wenn sie auf Materie treffen. Die machen da keinen Unterschied. Das sind Ignoranten.

Nachtrag: nun hab ich erst begriffen, worauf du genau hinaus willst. Du meinst, unsere Photonen sind auch Materie und dann gibt es andererseits die Antimaterie mit ihren Antiphotonen. So ist das nicht. Es ist vielmehr so: da gibt es einerseits die Photonen und andrerseits das gegensätzliche Pärchen aus Materie und Antimaterie.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 20:55 #9848

  • 1234
  • 1234s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 14
Hallo stm,

was ich sagen will, ist das aus Photonen eher Materie als Antimaterie entsteht.

Ich habe mal in Wiki nachgeschaut wie Antimaterie entsteht. Das Ergebniss ist, das durch Materie Antiprotonen entstehen.

Ich bin der Meinung, das durch Photonen mehr Materie als Antimaterie gebildet wird.

Gruß1234

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materie und Antimaterie 22 Nov 2016 21:20 #9850

1234 schrieb: wenn Materie und Antimaterie sich treffen, so wird daraus Gamma Strahlung. Warum nicht Anti Gammastrahlung?

Das Photon ist sein eigenes Antiteilchen sprich Photon und Antiphoton unterscheiden sich nicht.
Bei der Anihilation entstehen (afaik immer) zwei Gamma Photonen.

Gruß
Merilix

Nachtrag: obiges gilt zumindest für Elektron-Positron. Bei Protonen-Antiprotonen ist die Sache komplizierter da diese aus Quarks zusammengesetzt sind die auch noch eine Farbladung tragen. Verschiedene Protonen unterscheiden sich also in ihrer Zusammensetzung und das gilt auch für Antiprotonen.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum