Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Lichtteilchen können miteinander kollidieren

Lichtteilchen können miteinander kollidieren 17 Feb 2017 17:07 #12028

Schon gelesen?

Bei den Experimenten zur Licht-an-Licht-Streuung wurden im Large Hadron Collider (LHC), dem weltweit größten Teilchenbeschleuniger, zwei Teilchenstrahlen mit Blei-Ionen bei einer Schwerpunktsenergie von 5 Teraelektronenvolt (TeV) zur Kollision gebracht. Diese hochrelativistischen Blei-Ionen haben in der Nähe des Atomkerns ein sehr hohes elektrisches Feld, das effektiv als Strahl von Lichtteilchen angesehen werden kann.

Bei sehr wenigen Kollisionsereignissen kommen sich Blei-Ionen so nahe, dass sie zwar selbst nicht in der Kollision zerbrechen, aber zwei ihrer begleitenden Lichtteilchen aneinander gestreut werden und im ATLAS-Detektor nachgewiesen werden können.

www.innovations-report.de/html/berichte/...der-kollidieren.html

Wer mir erklären kann wie man das elektrische Feld eines hochrelativistischen Blei-Ions als Lichtteilchen verstehen kann krieg den Nobelpreis. :blink:
Und dann wechselwirken die auch noch? :woohoo:
Jetzt brauch ich erst mal 'ne Woche Urlaub. :lol:

Andreas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Warum koennen Galaxien kollidieren6.84Donnerstag, 21 Juli 2016
Servus alle miteinander6.53Samstag, 01 September 2018
Hallo alle miteinander, und ne Frage6.46Freitag, 15 Juni 2018
Gravitationslinseneffekt, können wir uns selber winken.......??5.05Sonntag, 03 September 2017
Wie exakt können die Angaben zu Exoplaneten sein?5Freitag, 10 August 2018
Das neue Buch "Können wir die Welt verstehen?...."5Freitag, 05 April 2019
Können Quanten ohne "Raum" fluktuieren?5Dienstag, 11 Juni 2019
Können weisse Zwerge wieder zünden?5Freitag, 06 Januar 2017
Die 4 Kräfte können nicht vereint werden5Montag, 17 September 2018
Können schwarze Löcher zerstrahlen / sich auflösen?4.94Samstag, 09 Februar 2019

Lichtteilchen können miteinander kollidieren 17 Feb 2017 21:22 #12034

Ich habe es hier gelesen: www.scinexx.de/wissen-aktuell-21163-2017-02-16.html

Da ist dieses Bild, das evtl. zum besseren Verständnis beiträgt, aus dem EM Feld scheinen Photonen emittiert zu werden. Aber ich verstehe es ehrlich gesagt auch nicht :)


S = k log W
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas Killer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

Lichtteilchen können miteinander kollidieren 18 Feb 2017 13:43 #12045

Also ich finde das schon etwas merkwürdig.

In einem Satz heist es: "Diese von den kollidierenden Bleikernen erzeugten elektromagnetischen Felder können als quasirealer Strahl von Photonen betrachtet werden"

Klar, Ich kann die Menschenmassen die in eine Konzerthalle strömen auch als quasi Flüssigkeit betrachten.
Und was heist hier eigentlich "quasireal"?

Im nächsten Satz wird daraus: In ganz seltenen Fällen ... können zwei dieser begleitenden Photonen aneinander gestreut werden."

Jetzt sind es plötzlich schon echte Photonen die da wechselwirken...
Ja wie nun. sind es elektromagnetische Felder um die Bleikerne oder Photonen? Ist ein E-Feld bereits ein Photon weil es sich bewegt und dadurch auch mit einem M-Feld einhergeht? Irgendwie stell ich mir unter Licht-an-Licht Streuung etwas anderes vor.

Kann man einen Laserstrah mit 1mm Durchmesser so fokusieren das er auch in 300000km Entfernung noch 1mm im Durchmesser hat? Und wenn nein: Warum nicht? Das hat in meinen Augen mit Licht-an-Licht Streuung zu tun, Aber nicht unbedingt die Wechselwirkung von Bleikernen die dicht aneinander vorbei fliegen.

Gruß
Merilix

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Lichtteilchen können miteinander kollidieren 18 Feb 2017 17:15 #12047

Hm, ehrlich gesagt verstehe ich das ganz und gar nicht, nicht mal ansatzweise :S

Als ich das erste mal von gelesen habe, war mein erster Gedanke, was soll da besonderes dran sein, wir sind den ganzen Tag von irgendwelchen Lichtphotonen umgeben, da wird doch sicher das ein oder andere mal kollidieren.

Und was ist der Sinn, warum sollen die sich so verhalten?

Tatsächlich ist es Forschern inzwischen gelungen, durch geschickte Manipulation Photonen miteinander zu verkoppeln, so dass sie sich wie in einem Molekül oder einem Kristall verhalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum