Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Gravitationswellen

Gravitationswellen 16 Okt 2017 16:47 #20602

  • ZenForAll
  • ZenForAlls Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
www.zeit.de/wissen/2017-10/gravitationsw...tronenstern-kilonova

Wahrscheinlich habt ihr alle das schon mitbekommen, aber da
ich schon lange nicht mehr gepostet habe erlaube ich mir diese spannende Geschichte zu posten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Gravitationswellen4.51Donnerstag, 25 Januar 2018
Gravitationswellen4.51Freitag, 12 Februar 2016
Verhalten von Gravitationswellen4.46Dienstag, 30 Oktober 2018
Geschwindigkeit von Gravitationswellen4.46Freitag, 18 März 2016
Gravitationswellen die zweite4.46Freitag, 24 Juni 2016
Gravitationswellen und der Energieerhaltungssatz...4.46Samstag, 23 September 2017
Gravitationswellen - LIGO4.46Mittwoch, 23 November 2016
Lichtgeschwindigkeit bei Gravitationswellen.4.46Mittwoch, 30 Januar 2019
Gravitationswellen am Ort des Geschehens4.46Freitag, 24 August 2018
Gravitationswellen die erste4.46Dienstag, 05 Juli 2016

Gravitationswellen 16 Okt 2017 17:39 #20607

Jetzt bin ich doch verwirrt.
Im Video von Jörn Müller wurde GW170814 als Verschmelzung zweier SL mit ca. 30 bzw. 25 Sonnenmassen dargestellt (Grafik bei 8:24). Im verlinkten Beitrag ist jedoch von der Verschmelzung zweier Neutronensterne die Rede.

Es geht um das gleiche Ereignis oder nicht?

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Gravitationswellen 16 Okt 2017 17:57 #20609

www.tagesschau.de/ausland/gravitationswellen-115.html

"Die Beobachtung fand bereits am 17. August statt."
Demnach muss es sich um eine andere Beobachtung handeln als GW170814.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gravitationswellen 16 Okt 2017 18:06 #20611

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
OT They did it again!!!
2 Neutronensterne auch noch!!!
Mit Dutzenden Teleskopen haben Forscher beobachtet, wie zwei Neutronensterne kollidieren. Erstmals konnten sie auch Gravitationswellen der kosmischen Katastrophe messen. Es ist der Start eines neuen Zeitalters der Astronomie.
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/grav...h-nie-a-1173091.html

Merilix, dies ist die 5. Beobachtung! Kreisch, entschuldige den blöden Ausdruck aber ich bin echt aufgeregt!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator

Gravitationswellen 16 Okt 2017 18:13 #20614

Am meisten freut mich, dass all diejenigen, die nicht an SL glauben, sondern eher an so einen Quatsch wie das "Elektrische Universum", jetzt endgültig einpacken können.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Gravitationswellen 16 Okt 2017 18:32 #20616

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Ich korrigiere mich, Merilix, es war nicht die 5. Sichtung, sondern die Merge, die wochenlang die Gerüchteküche auf Trapp hielt, ob Neutronen Merge oder 2 SL Merge. Es waren Neutronensterne, KEIN WITZ! ICH LESE GERADE SCIENCE.COM! WOW!
science.sciencemag.org/content/early/201...81295&et_cid=1606583

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gravitationswellen 16 Okt 2017 18:34 #20617

GW170814 bezieht sich laut Video eindeutig auf das "jüngste" Ereignis bei dem mit drei Detektoren gemessen wurde.

im "Zeit"-Artikel steht:

Zunächst fingen am 17. August zwei Gravitationswellenobservatorien, LIGO in den USA und Virgo in Italien, die Spuren von Schwerewellen auf, die aus der Galaxie NGC 4993 stammten, rund 130 Millionen Lichtjahre entfernt.


Wikipedia schreibt zu GW170814

GW170814 was a gravitational wave signal from two merging black holes, detected by the LIGO and Virgo observatories on 14 August 2017.[1] On 27 September 2017, the LIGO and Virgo collaborations announced the observation of the signal, the fourth confirmed event after GW150914, GW151226 and GW170104. It was the first binary black hole merger detected by LIGO and Virgo together.[2]


Heist das jetzt das innerhalb von nur drei Tagen zwei GW registriert wurden?
2014 waren afaik noch keine Detektoren im Einsatz -- schon gar keine die genaue Ortung erlaubten.

Irgend etwas passt hier nicht :unsure:

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Gravitationswellen 16 Okt 2017 18:38 #20619

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Siehe science.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gravitationswellen 16 Okt 2017 18:50 #20621

Ok, es scheinen tatsächlich zwei verschiedene Messungen zu sein.

Wikipedia(en) schrieb: GW170817 is a gravitational wave signal observed by the LIGO/Virgo collaboration on 17 August 2017, and is the first such signal to have an optical counterpart.[1] The signal, which had a duration of about 100 seconds, is the first gravitational wave detection of the merger of two neutron stars, and was associated with a gamma-ray burst GRB 170817A.[2][3]


Mich hat die zeitliche Nähe verblüfft. Da draußen gehts ja zu wie in einem Bond-Film :D

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Gravitationswellen 16 Okt 2017 19:17 #20629

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Ich hörte, dass es bei der Entdeckung der SL - ähnlich - war. Nachdem man wusste, wonach man suchen muss, fanden sich immer mehr und mehr SL.
Mit den GW ist es vielleicht ähnlich, und überhaupt, stell dir vor, Merilix, vielleicht schon in nächster Zeit (auch wenn es Jahre oder Jahrzehnte sein sollten, WIR WERDEN ES ERLEBEN!) wird man – hoffentlich – GW vom Urknall detektieren…

PS:
Kilonova heißt die "Neutronenstern-Merge".

PPS:
Auch interessant, dieser Artikel, im Nachhinein:
www.derstandard.de/story/2000063174707/h...i-gravitationswellen

Heiße Gerüchte über weiteren Durchbruch bei Gravitationswellen

Die noch inoffizielle vierte Beobachtung von Gravitationswellen könnte eine Sensation bringen: Ihr Auslöser war womöglich eine Neutronensternkollision

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator

Gravitationswellen 16 Okt 2017 20:53 #20633

Pressekonferenz zu GW170817
Recht detailiert aber leider nur in englisch

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Gravitationswellen 16 Okt 2017 20:56 #20634

AH ich wolts gerade auch posten ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gravitationswellen 16 Okt 2017 21:57 #20638

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher

Nasa-Video über den Zusammenhang zwischen Neutronensternkollisionen und Gammablitzen
www.derstandard.de/story/2000063174707/h...i-gravitationswellen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gravitationswellen 17 Okt 2017 09:28 #20660

  • ZenForAll
  • ZenForAlls Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Oh seit ihr gut ;)
und ich dachte ich kenne mich gut aus, so viele neue Infos Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum