Die Gewinner des UWudL-Quiz vom Dezember 2018 Zu den Gewinnern

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Casimir-Effekt und Piezoeffekt

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 26 Nov 2018 20:43 #45329

  • seb110
  • seb110s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 54
Hi

Würde in einem hauchdünnen Piezokristall , der zwischen zwei Platten platziert wird, die durch den Casimir-Effekt zusammengedrückt werden, eine Spannung induziert werden?

vg

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Casimir Effekt11.63Donnerstag, 04 Mai 2017
Casimir Effekt - Kann man damit frei aus dem Vakuum Energie gewinnen.10.89Dienstag, 07 August 2018
Urey-Effekt5.18Samstag, 15 September 2018
Shapiro Effekt5.18Samstag, 27 Januar 2018
Quanten-Zenon-Effekt5.12Mittwoch, 15 August 2018
Gravitationswellen sichtbarer Effekt?5.12Sonntag, 18 Dezember 2016
Antigravitation Casimier Effekt.5.12Dienstag, 13 September 2016
Die Gravitation, ein effekt oder kraft?5.06Mittwoch, 17 Januar 2018
Hawking Strahlung und Unruh Effekt5.06Sonntag, 12 August 2018
Shapiro-Effekt und mögliche andere Einflüsse5.01Dienstag, 06 November 2018

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 26 Nov 2018 21:50 #45331

Hi,

ich denke ja,
aber zur Energiegewinnung wäre dieses Prinzip wohl ungeeignet.
Ersteinmal müssen die beiden Platten unter hohem Energieaufwand hergestellt und richtig positioniert werden.
wenn sie dann durch den Casimir-Effekt zusammengestoßen sind, müssen sie unter Energieaufwand wieder getrennt werden, um den Vorgang wiederholen zu können.

Grüße Brooder

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch
Folgende Benutzer bedankten sich: seb110

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 27 Nov 2018 06:26 #45346

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
Ja kann man, nur bringt nichts.

Mit Spannung alleine wird nicht viel Funktionieren, das abgreifen um ein Stromfluss zu erzeugen ist nicht möglich da diese Kristall bereits in sich kurzgeschlossen ist, dann ist da noch die druck menge bei Casimir-Effekt das inhaltslos, um eine brauchbaren Spannung zu erzeugen.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: seb110

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 27 Nov 2018 09:22 #45349

  • seb110
  • seb110s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 54
Hallo in die Runde und vielen Dank für die Antworten.

Zugegeben: ich wurde durch den gesperrten (Wieso eigentlich?) ZenforAll Betrag inspiriert :)
Mir ging es erst einmal nur ums Prinzip. Ich dachte dabei eher an einen Inchworm Motor
de.wikipedia.org/wiki/Piezomotor#%E2%80%...orm%E2%80%9C-Motoren

"Vorteile piezoelektrischer Motoren gegenüber elektromagnetischen Motoren sind eine hohe Kraft pro Volumen, eine hohe Haltekraft im ausgeschalteten Zustand, sowie eine sehr gute Dynamik und Miniaturisierbarkeit. In einigen Anwendungen ist es ein großer Vorteil, dass sie vakuumtauglich sind und ohne Magnetfelder arbeiten."

Ich dachte weiterhin an das Prinzip eines Sterlingmotors und hätte also das Zusammendrücken der Platten durch den Casimir Effekt auf der einen Seite und die Verformung des Piezokristalles auf der anderen Seite. Der Kolben im Sterlingmotor bewegt sich allein durch das Vorhandensein von kalten und warmen Mileu hin und her.

Können sich die Platten einmal angestoßen dann auch allein durch das Vorhandensein von Casimir Effekt und Piezoeffekt hin und her bewegen?

Gibt es sowas schon?
Wer hat genug Kohle und Zeit mit mir so etwas zu bauen? :)

vg

PS: Brooder: ....die Müritz heute morgen schon zugefroren?

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 27 Nov 2018 11:01 #45351

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
ein hin wird es bei diesem besagten abstand von mindestens 11 nm bei einer Fläche von 240mm² geben, mit einem druck von einem Bar, und das war es dann schon die pappen zusammen, ein her kann ich mir nur vorstellen unter Einsatz von Gasförmigen Caesium. wie man nun ein hin und her verursachen möchte ist so von allein nicht machbar,.... verdammt bin ich schlimm ich zerstöre wohl immer diese tolle Ideen, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel seb110
Also als eine Spannungsquelle es nutzen wird nicht möglich sein, Jedoch eine art Hochleistung Miniatur Motor könnte man da schon so bauen, welchen man dann wohl noch drosseln muss mit mindestens 2 Millionen Umdrehungen in der Minute, das ist mit heutige Elektronik und der Quanten Fluktuationen doch bald realisierbar.



//: Von wegen geht nicht,.... schaue mal Kapitel 3, also ab Seite 25:

archimed.uni-mainz.de/pub/2002/0153/diss.pdf

Da geht schon was mit schwingen, jedoch ohne experimentellen versagen wird es wohl vorerst nur kostspielig, mehr nicht.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: seb110

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Letzte Änderung: von Chris. Begründung: // (Notfallmeldung) an den Administrator

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 27 Nov 2018 20:59 #45372

  • seb110
  • seb110s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 54
Hi Chris

wow ...so kompliziert hab ich noch gar nicht gedacht. Aber du hast recht das wäre eigentlich ein Art Schwingkristall, Schwingkreis

danke für den Link

Hi Brooder

die erneute Trennung der Platten ist das eine. Aber wird nicht bei dauerhafter Druckbelastung eines Piezokristalles eine dauerhafte Spannung induziert?

was mir so vorschwebte war: das ein durch den Casimir-Effekt unter Druck geratener Piezokristall eine Spannung induziert, die auf einen zweiten Piezokristall übertragen wird und dieser zweite Kristall dabei die Platten wieder auseinanderzieht.



viele Grüße
seb

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 27 Nov 2018 21:37 #45374

Hallo seb110

die erneute Trennung der Platten ist das eine. Aber wird nicht bei dauerhafter Druckbelastung eines Piezokristalles eine dauerhafte Spannung induziert?

Bin mir da nicht so sicher.
Wird Spannung nicht nur solange induziert, solange sich die Piezokristalle verformen können?
Wenn es anders wäre, könnte man ja einfach die Gravitation zur Energiegewinnung nutzen.
Man lege auf eine Grundplatte ein Geflecht von Piezokristallen...und darauf dann eine schwere Deckplatte. Die Deckplatte übt einen ständigen Druck auf die Kristalle aus.
Dann könnte man ständig eine Spannung abgreifen. Viel wirkungsvoller als mittels Casimir-Effekt.
Aber ich denke mal, so einfach ist es eben nicht ;)

PS: Müritz zur Zeit glatt und ruhig, Wassertemperatur 3 Grad.
Warte aber sehnsüchtig auf Eis, um mal wieder ne ausgedehnte Eiswanderung machen zu können. :)

Grüße Brooder

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 27 Nov 2018 22:36 #45377

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
Ja doch Brooder es geht schon Energiegewinnung aber im Bild von seb110 ist das NUR Statisch. Sonst hat uns da seb110 ein perpetuum mobile gezeichnet.
Jedoch führt man da noch ein kleinem Anteil von Energie zu um erneut ein ungleichgewicht zu verursachen dann ist das hier wohl machbar:

www.zfk.de/energie/strom/artikel/strom-a...werkraft-2018-05-31/


Die UAE Dose ist wohl auch wichtig, ich wieß nun wirklich nicht was ich von diesem Artikel Bild halten soll.... ob das ein Fake ist oder nicht, scheint mir da nicht sicher. Der geht von einzelnen Drähten auf eine Patchleitung, die dann da wieder zur einzelnen adern verarbeitet wird... das alles ist nicht Sicher, aber wohl da. Kann ja auch sein das er derzeit etwas testet wo dann so derart provisorisch ist, das es wohl so schlecht aussehen kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 29 Nov 2018 21:33 #45478

  • seb110
  • seb110s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 54
www.focus.de/wissen/weltraum/odenwalds_u...ersum_aid_68788.html

Das ganze wird wohl noch dauern :)

Viele Grüße

Seb

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Casimir-Effekt und Piezoeffekt 04 Dez 2018 21:00 #45571

  • seb110
  • seb110s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 54
Noch einmal kurz zusammengefasst: Beim Piezoeffekt kann nur dann Spannung entstehen, wenn sich dieser verformt.
Zitat:"Der eigentliche Effekt liegt also in der Gestaltänderung des Kristalls beim Verformen. Die Polarisation erfolgt nur so lange, wie sich die Deformation ändert. Bei konstantem Druck beobachten wir deshalb keine Spannung. Lässt die Einwirkung nach, nimmt der Kristall seine ursprüngliche Gestalt an; die Atome nehmen ihre alten Plätze wieder ein, wodurch ein schwaches Messsignal mit umgekehrtem Vorzeichen auftritt."
www.chemieunterricht.de/dc2/kristalle/piezo.htm
Der Casimir Effekt ist für die Nanotechnologie eher hinderlich und kann bei bestimmten Materialien auch abstossend wirken.
www.spektrum.de/news/abstossende-lifschi...kraft-erzeugt/978273

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!
Folgende Benutzer bedankten sich: Brooder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum