Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Dunkle Materie

Dunkle Materie 26 Jul 2019 20:42 #54437

Hi,
ich habe eine Frage zur Beschaffenheit bzw. zur Verteilung von dunkler Materie. Und zwar habe ich erfahren das die Bewegungen von leuchtender Materie innerhalb von Galaxien, nur mit dunkler Materie zu erklären ist, da die Materie außerhalb, dieselben Umdrehungsfrequenzen hat, wie die Materie im inneren Bereich der Galaxie und somit also auch eine weit höhere Geschwindigkeit haben muss. Beim Versuch, genauere Erklärungen zu finden stößt man auf Begriffe wie, dunkle Materie Halos die Galaxien umgeben ...
Nach meiner Vorstellung müsste ja um Genanntes zur gewährleisten, die Wirkung der dunklen Materie, ganz genau so zunehmen, dass es die nach außen hin abnehmenden Gravitation der leuchtenden Materie innerhalb einer Galaxie aufhebt/übernimmt und die steigende Geschwindigkeit so weit erklärt, das eben genau die gleichen Umdrehungsfrequenzen dabei herauskommen. Das erscheint mir sehr unwirklich, da die dunkle Materie sehr homogen und gleichmäßig nach außen hin zunehmend verteilt sein müsste.

Habe ich da vieleicht etwas falsch verstanden?
Und,
wieso klumpt dunkle Materie eigentlich nicht - besser noch - wieso bildet sie, entgegen der Gravitaion und deren Klumpungseffekte, Halos?
Außerdem,
wenn es so ist, das dunkle Materie in außeren Bereichen von Galaxien, eine höhere Dichte aufweist, wieso zieht sie keine leuchtende Materie zu sich?
Folgende Benutzer bedankten sich: borgi64er

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Baryonen, Dunkle Materie, Dunkle Energie - Anfangs und Heute7.52Dienstag, 24 Mai 2016
Verklumpt dunkle Materie mit baryonischer Materie? (Vorstellung)7.35Freitag, 22 Februar 2019
Neues um die dunkle Energie / dunkle Materie!7.31Donnerstag, 30 November 2017
Unterschied dunkle Materie / dunkle Energie7.31Dienstag, 13 März 2018
Dunkle Materie und dunkle Energie in der M-Theorie7.31Donnerstag, 28 April 2016
"Dunkle Materie"6.47Montag, 07 März 2016
Dunkle Materie6.47Donnerstag, 03 Januar 2019
Dunkle Materie6.47Donnerstag, 25 Mai 2017
Dunkle Materie?6.47Sonntag, 29 April 2018
Dunkle Materie6.47Donnerstag, 02 August 2018

Dunkle Materie 26 Jul 2019 22:34 #54439

Jochen327 schrieb: Nach meiner Vorstellung müsste ja um Genanntes zur gewährleisten, die Wirkung der dunklen Materie, ganz genau so zunehmen, dass es die nach außen hin abnehmenden Gravitation der leuchtenden Materie innerhalb einer Galaxie aufhebt/übernimmt und die steigende Geschwindigkeit so weit erklärt, das eben genau die gleichen Umdrehungsfrequenzen dabei herauskommen. Das erscheint mir sehr unwirklich, da die dunkle Materie sehr homogen und gleichmäßig nach außen hin zunehmend verteilt sein müsste.

Naja, so ähnlich soll es ja auch sein. Es ist soweit ich das verstehe nicht so das die Dichte der DM nach außen zunehmen müsste, sie müsste nur eine Art Wolke bilden die größer als die sichtbare Galaxie ist und deren Dichte weniger stark abnimmt damit dafür quasi die Innere Lösung des Newtonschen Gravitationsgesetzes anwendbar ist.

Was ich allerdings durchaus erstaunlich finde ist das deren Dichte gerade soviel abnehmen müsste das die Winkelgeschwindigkeit annähernd konstant bleibt.

Jochen327 schrieb: Und, wieso klumpt dunkle Materie eigentlich nicht - besser noch - wieso bildet sie, entgegen der Gravitaion und deren Klumpungseffekte, Halos?

Keine Wechselwirkung = keine Kühlung, keine Kühlung = keine Abgabe von Bewegungsenergie. Das ist auch ein Grund warum DM keine Scheibe bilden kann.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Dunkle Materie 27 Jul 2019 21:19 #54469

Um die Suche nach dunkler Materie besser nachvollziehen zu können:
Kennt jemand einen Link, in dem eine Inventur der Massenzuammensetzung einer Galaxie beschrieben wird mit
schwarzen löchern, großen Sternen, Zwergsternen, Planeten, Neutrinos usw., wobei jeweils der prozentuale oder relative Masseanteil aller relevanten Komponenten dargestellt wird, nach welchen Methoden die Schätzungen erfolgen und mit welchen Fehlerquoten diese Schätzungen behaftet sind?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum