Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Prolog und Nebra

Prolog und Nebra 02 Okt 2019 15:48 #58178

Sehr geehrter Herr Gassner,
aus gegebenen Anlass werde ich Ihr Forum wieder verlassen, weil Sie Zensur ausüben lassen und damit gegen die Meinungsfreiheit verstoßen. Ihr Moderator hat 2 Beiträge als belanglos bezeichnet und gesperrt. Der eine Beitrag waren anerkennde Gedanken und Betrachtungsweisen zum Prolog Ihrer Serie. Dies hat der Moderator als Belanglosigkeiten bezeichnet. Insofern war Ihr Prolog demnach auch eine Belanglosigkeit. Dass Minowski an einer Blinddarmentzündung verstorben ist , ist für mich und viele andere Zuschauer eine interessante Randbemerkung als Auflockerung in einer ansonsten schweren Thematik, aber eben halt auch nur eine Belanglosigkeit. Es war naiv zu glauben, Ihr engagiertes Vortragen wäre Einladung gewesen, sich mit einzubringen in solch phanthastische Themen. Man hatte geradezu das Gefühl, Sie hätten ein echtes Interesse daran, dass der Zuschauer in die Lage versetzt werden sollte, Ihre tieferen Einsichten in die Materie teilen zu können. Wenn dem nicht so ist, ist das, was Sie vorzugeben versuchen, nichts als billige Theatralik. Sollten Sie als Physik- und Mathematikdozent tätig sein, kann ich mir kaum vorstellen, dass Ihre Studenten diese Show auf die Dauer nicht entlarven könnten.

MfG
Colloredo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Prolog und Nebra 02 Okt 2019 18:24 #58186

  • sebp
  • sebps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 410
  • Dank erhalten: 28
Habe das mitbekommen und fand es auch nicht gerade nett.

In den wissenschaftlichen Foren werden Fragen erwartet.
Eigene Gedanken kann man hier höchsten im Philosophiebereich gefahrlos äußern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Prolog und Nebra 02 Okt 2019 19:00 #58188

  • Lulu
  • Lulus Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 264

Colloredo schrieb:
Sehr geehrter Herr Gassner,
aus gegebenen Anlass werde ich Ihr Forum wieder verlassen, weil Sie Zensur ausüben lassen und damit gegen die Meinungsfreiheit verstoßen. Ihr Moderator hat 2 Beiträge als belanglos bezeichnet und gesperrt. Der eine Beitrag waren anerkennde Gedanken und Betrachtungsweisen zum Prolog Ihrer Serie. Dies hat der Moderator als Belanglosigkeiten bezeichnet. Insofern war Ihr Prolog demnach auch eine Belanglosigkeit. Dass Minowski an einer Blinddarmentzündung verstorben ist , ist für mich und viele andere Zuschauer eine interessante Randbemerkung als Auflockerung in einer ansonsten schweren Thematik, aber eben halt auch nur eine Belanglosigkeit. Es war naiv zu glauben, Ihr engagiertes Vortragen wäre Einladung gewesen, sich mit einzubringen in solch phanthastische Themen. Man hatte geradezu das Gefühl, Sie hätten ein echtes Interesse daran, dass der Zuschauer in die Lage versetzt werden sollte, Ihre tieferen Einsichten in die Materie teilen zu können. Wenn dem nicht so ist, ist das, was Sie vorzugeben versuchen, nichts als billige Theatralik. Sollten Sie als Physik- und Mathematikdozent tätig sein, kann ich mir kaum vorstellen, dass Ihre Studenten diese Show auf die Dauer nicht entlarven könnten.

MfG
Colloredo


Hallo Colloredo,

Ich denke, dass dies auch tatsächlich als Einladung gemeint ist.
Es geht hier wohl nur um Anfangsprobleme, Dich im Forum zurecht zu finden. Deshalb solltest Du nicht gleich dem Forum den Rücken kehren.

Wenn Du einfach nur ein Video kommentieren möchtest, dann kannst Du das am besten mit der Kommentarfunktion direkt unter dem entsprechenden Video.

Einen thread eröffnen solltest Du nur dann, wenn Du ein Thema mit anderen diskutieren oder eine Verständnisfrage beantwortet bekommen möchtest.
Und dann sollte man nicht gleich ein halbes Dutzend threads an einem Tag eröffnen, weil dann das Forum für Dich selbst und andere, die hier mitlesen, schnell unübersichtlich wird.

Über die Blinddarmentzündung von Minkowski lässt sich wohl schlecht diskutieren und ist darum in einem direkten Kommentar zum Video besser aufgehoben als in einem thread. Der Ausdruck "Belanglosigkeit" ist in diesem Zusammenhang sicher unglücklich. Aber mir gelingt es auch nicht immer, mich so auszudrücken, wie ich es mir im Nachhinein gewünscht hätte.

Gruß,
Lulu
Folgende Benutzer bedankten sich: Marvin, Cim Borazzo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Prolog und Nebra 02 Okt 2019 23:21 #58209

Colloredo schrieb: Es war naiv zu glauben, Ihr engagiertes Vortragen wäre Einladung gewesen, sich mit einzubringen in solch phanthastische Themen. Man hatte geradezu das Gefühl, Sie hätten ein echtes Interesse daran, dass der Zuschauer in die Lage versetzt werden sollte, Ihre tieferen Einsichten in die Materie teilen zu können. Wenn dem nicht so ist, ist das, was Sie vorzugeben versuchen, nichts als billige Theatralik. Sollten Sie als Physik- und Mathematikdozent tätig sein, kann ich mir kaum vorstellen, dass Ihre Studenten diese Show auf die Dauer nicht entlarven könnten.


Ist es gekränkte Eitelkeit dem dieser Beitrag entspringt . Nicht nur mich hat es gestört das eine menge von Beiträgen die man auch hätte zusammenfassen können das Forum Fluten .

Was ich schätze behandle ich behutsam und mit bedacht , etwas das ich hier nicht erkenne . Sie machen Herrn Gaßner dafür vorwürfe das ein Moderator nur seine Arbeit getan hat , nämlich das Forum funktionsfähig zu halten .

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Prolog und Nebra 03 Okt 2019 17:21 #58252

Moderatoren Hinweis

Grundsätzlich funktioniert ein Forum nicht, wenn alle Inhalte grundsätzlichlich zulässig wären. Daher müssen Moderatoren in einem Forum eingreifen, wenn sie das für notwendig erachten. Mit fehlender Meinungsfreiheit hat dies nichts zu tun.

Die zwei von mir gesperrten Threads hatten die Eröffnungsbeiträge:

Colloredo schrieb: Was ist eigentlich Verstehen? Verstehen heißt, die Dinge berechenbar erkannt bzw. erfasst zu haben. Von ihnen geht keine Gefahr mehr aus, weil ich weiß, wie sie sich in Zukunft verhalten werden. Der Zweifel als Selbstschutz weicht und Sicherheit wird hinzugewonnen. Die nächste Klausur kann kommen, was ich Gott sei Dank nicht mehr brauche.

Colloredo schrieb: J. M. Gassner, Aristoteles/Stringtheorie

Folge 1:
Der Mensch als Wesen im darwinistischen Sinne kämpft um `s Überleben oder sucht den Überlebensvorteil. Daher richtet sich sein Streben nach planbarer Sicherheit. Dafür schafft er sich Voraussetzungen, die ihm Vorhersagen in die Zukunft erlauben. Eine Logik, die dem Kausalitätsprinzip gehorcht und an Raum und Zeit gebunden ist, ist das Instrument, mit dem dieses Ansinnen gelingt. Dieser Renaissance-Mensch, der scheinbar naiv hinter das Himmelszelt schaut, folgt seinem Neugierde- oder auch Forschertrieb. Die Ungewissheit, die hinter diesem Vorhang lauert, lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Es könnte sich eine Gefahr dahinter verbergen, vor der es sich zu schützen gilt oder auch süße Früchte, von denen er sich ernähren könnte. Gehirne brauchen Zucker!


Daher wundere ich mich etwa über die Bemerkung mit der Blinddarmentzündung von Minkowski im Eröffnungsbeitrag dieses Threads. Die kommt nämlich in keinem der beiden Beiträge vor. Bei beiden Beiträgen hatte ich mich gefragt, worüber da diskutiert werden soll.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Prolog und Nebra 03 Okt 2019 21:54 #58266

Ich hatte bei den Beiträgen ernsthaft den Verdacht das sie von einem Bot stammen könnten. Da wurden 10 Beiträge zu verschiedenen AZS Folgen und Sachverhalten im Abstand weniger Minuten gepostet und es erschien mir zweifelhaft das diese wohl überlegt sein könnten.
Auch erscheinen sie mir inhaltlich sehr schwer verständlich formuliert und ein Bezug zur Folge ist kaum bis garnicht zu erkennen.

ClausS Entscheidung unterstüzend.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Prolog und Nebra 03 Okt 2019 22:00 #58267

Merilix,

War auch schon dran, zu reagieren. Wenn Claus nicht schneller gewesen wäre, dann hätte es auch von mir eine entsprechende Reaktion gegeben.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Prolog und Nebra 04 Okt 2019 11:54 #58293

  • UN
  • UNs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 9
Wäre es vielleicht sinnvoll darüber nachzudenken, die Neu-Eröffnung eines eigenen Threads, auf einen Thread pro Tag pro Forumsmitglied zu beschränken?

Auch Rom wurde nicht an einem Tag gebaut und man muss ja nicht gleich sein ganzes Wissen an einem Tag weitergeben.

Dies könnte auch helfen, Bot-Beiträge (häufig mehrere Threads pro Tag) entgegen zu wirken, eine Überflutung des Forums zu reduzieren und damit die Übersichtlichkeit des Forums zu erhalten und ein ähnliches Dilemma in Zukunft zu vermeiden.

“…and isn't faith believing all power can't be seen”

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

“…and isn't faith believing all power can't be seen”
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum