Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Imperceptum Vorstellung und ne frage

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 14:08 #34353

Hi. Ich verfolge diese Seite schon seit Jahren und kucke täglich rein ob es was neues gibt.
Großartige Arbeit die ihr macht. Die letzen Videos haben mich intensive über Lichtinterferenz nach denken lassen und freu mich auf die kommenden Videos.

Kurz zu mir ich habe Elektromaschienenbau gelern und später auch 1,5jahre die Meister Schule besucht, mich dann aber leider mit dem Betrieb verkracht der es zahlte. Dabei hab ich gelernt Magnetfelder zu berechnen und hatte Kurse, bei den es wie auch in der Ausbildung, um die Fehlersuche in Anlagen ging.
Das machte mir so viel spass das ich jetzz als Betriebselektriker in einem Großen Konzern Arbeite mit Vollautomatisierten Umsetzer/Fahrwägen.

Ich habe mich auch wegen einer Frage Angemeldet. Und zwar geht es um Wahrscheinlichkeits Berechnung. In den letzes Videos von Aristotiles zur Stringtheorie geht es ja immer mehr um Wahrscheinlichkeiten. Könnte mir einer die Grundlagen der Warscheinlichkeits Rechnung genauer erklären?
Also z.b wenn man eine Münze schmeißt ist die Warscheinlichkeit 50/50 wenn man sie wieder schmeißt ist sie auch 50/50. Dann kann ich ja eine Warscheinlichkeit errechnen wie oft es vor kommen kann dass die Münze 10 mal hinter einander auf den Kopf fällt also Zahl kommt*g* oder bei 100 Würfen.

Die große frage über die Ich mir oft den Kopf zerbreche ist ob man da nicht das Globale in das Lokale ein Rechnen kann. Also wenn zum Beispiel wenn von 100 Würfen schon 99 Zahl kam kratz das dann wirklich nie an der Warscheinlichkeit das es nochmal kommt.?

Danke schonmal im vorraus Stephen Reichardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Vorstellung, und Frage8.09Dienstag, 24 Juli 2018
Vorstellung und ein zwei Frage zum Leben, Universum und den gan7.83Donnerstag, 02 Juni 2016
Hallo - und Frage "In welches Unterforum mit meiner Frage ?"4.82Montag, 15 Mai 2017
Vorstellung4.8Samstag, 15 Juli 2017
Vorstellung4.8Sonntag, 10 Februar 2019
Vorstellung4.8Freitag, 06 April 2018
Vorstellung4.8Montag, 18 Dezember 2017
Vorstellung4.8Donnerstag, 25 April 2019
Vorstellung4.8Donnerstag, 04 Januar 2018
Vorstellung4.8Dienstag, 27 März 2018

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 14:32 #34355

  • Lulu
  • Lulus Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 233

Imperceptum schrieb: Die große frage über die Ich mir oft den Kopf zerbreche ist ob man da nicht das Globale in das Lokale ein Rechnen kann. Also wenn zum Beispiel wenn von 100 Würfen schon 99 Zahl kam kratz das dann wirklich nie an der Warscheinlichkeit das es nochmal kommt.?

Danke schonmal im vorraus Stephen Reichardt


Hallo Stephen,

Willkommen im Forum.

Also, wenn der, der die Münze wirft, nicht auf den Kopf gefallen ist, dann wird ihm das Zwischenresultat schon zu denken geben, ob es sich bei der Münze tatsächlich um eine sogenannte "faire Münze" handelt.

www.nzz.ch/wissenschaft/physik/statistik...gezinkt-ist-ld.86315

Gruß,
Lulu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 14:45 #34356

.

Imperceptum schrieb: Die große frage über die Ich mir oft den Kopf zerbreche ist ob man da nicht das Globale in das Lokale ein Rechnen kann. Also wenn zum Beispiel wenn von 100 Würfen schon 99 Zahl kam kratz das dann wirklich nie an der Warscheinlichkeit das es nochmal kommt.?

Ich glaube folgendes:
Der kleinste gemeinsame Nenner ist: 1 Münze / 1 Wurf / 50:50
Diesen kleinste gemeinsame Nenner trägt sowohl die globale wie auch die lokale Rechnung in sich. Es macht also keinen Unterschied, ob du 1 Münze 1x wirfst oder 1 Mill. Münzen 1x wirfst oder 1 Münze 1 Mill. x
50:50 bleibt lokal wie auch global. Ob du das Globale in das Lokale rechnen kannst oder nicht, ist egal, denn es ist bei beiden immer gleich.
So zumindest denke ich mir das. Ich bin jedoch kein Maßstab in Sachen Wahrscheinlichkeitsrechnungen.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 14:47 #34357

Davon ist in dem Gedankenspiel natürlich auszugehen. Aber genau das mein ich ja wie unwarscheinlich ist es das übertrieben gesagt 100.000x Kopf oder Zahl kommt. Fällt mir sehr schwer zu glauben das nach 99.9999x einer Seite die Warscheinlichkeit für das nächstemal unverändert bleibt.
Haben schon manche versuch mich davon zu überzeugen auch einfach hinzunehmen das es halt so ist. Daher wollt ich unbedingt mal dort nachfragen wo ich davon überzeugt bin das es dann auch stimmen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:00 #34360

oder um es ein wenig näher auszuführen: Ich denke eher das es von der warscheinlichkeit von z.b eins zu einer miillionen das sie 100.000x auf den kopf fällt einen linearen abfall gibt von der warscheinlichkeit bei einem wurf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:07 #34362

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Angenommen du wirfst deine Münze, die Chance ist 50:50. Woher soll die Münze nun wissen, dass sie zuvor schon 99 Mal geworfen worden ist und 99 Mal auf den Kopf fiel? Nur wenn die Münze das wüsste und darauf irgendwie reagieren könnte oder sonstwie mit den vorausgehenden Würfen verschränkt wäre, könnte sich an der Wahrscheinlichkeit für den 100. Wurf etwas ändern. Andernfalls gilt auch für den 100. Wurf 50:50.
Folgende Benutzer bedankten sich: Imperceptum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:11 #34364

hmm okay werde es dann wohl entgültig akzeptieren müssen. Will ja nicht glauben das die Erde flach wäre auch wenn es nicht so ist*g*
Mag mir vllt noch einer ausrechnen wie hoch die Warscheinlichkeit ist das die Münze 1000x auf den Kopf fällt?
Ungefähr so oft bin ich es bei dieser überlegung auch*g*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:14 #34365

ist das dann wirklich nur 1 zu 1000? also wenn ich es 1000 mal 1000mal werfe passiert es statistisch gesehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:19 #34366

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Münze 1000 Mal hintereinander auf den Kopf fällt, ist \((0,5)^{1000}\).
Folgende Benutzer bedankten sich: Imperceptum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:20 #34367

wie kommt es zu den 0,5 statt 1?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:21 #34368

ähm sry 1 bleibt 1 in der potenz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:22 #34369

heißt aber et das ich versteh wie es zu den 0,5 kommt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:24 #34370

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
\(0,5 = \frac{50}{100} = 50\%\). Die Wahrscheinlichkeit, dass die Münze auf den Kopf fällt, beträgt \(50\%\), wenn sie nicht manipuliert ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Imperceptum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:27 #34372

[50][/1000] oder? ahh und cool es gibt et bruchstrich button

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:29 #34373

ach ne sry klar die umrechnung von prozent in komma... grad voll verblickt.. okay vielen dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:33 #34374

.

Imperceptum schrieb: Ich denke eher das es von der warscheinlichkeit von z.b eins zu einer miillionen das sie 100.000x auf den kopf fällt einen linearen abfall gibt von der warscheinlichkeit bei einem wurf

Ich glaube, dass die 50:50 nur lokal perfekt ist. Global ist 50:50 toleranzbehaftet.
Wirfst du 1 Münze 1 Mal, ist die Wahrscheinlichkeit 50:50 perfekt
Wirfst du 1 Münze 1 Mill. Mal, ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis noch immer 50:50 ist, genauso, jedoch mit +/- xxx Toleranz.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Folgende Benutzer bedankten sich: Imperceptum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:38 #34375

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Badhofer es ist genau anders herum. Je öfter du du Münze wirfst, desto näher kommt die relative Häufigkeit der vorausberechneten Wahrscheinlichkeit. Bei nur einem Wurf hast du hinterher 100% Kopf oder 100% Zahl. Je öfter du wirfst, desto näher kommst du auch nach den Würfen an eine Verteilung von 50:50.
Folgende Benutzer bedankten sich: Imperceptum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:43 #34377

Ahh gut mein Gedanken gang war also doch nicht ganz bekloppt. das ist genau das was mein verstand sich dauernd denkt.
Und zwischen genau den 2 möglichkeiten hin und her streitet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:44 #34378

Und ich et genug weiß um dieses Rätsel zu lösen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:51 #34380

.
@stm
Ich glaube, nach dem Experiment ist es so wie du sagst denn da geht es um die Realität. Vor dem Experiment geht es um die Wahrscheinlichkeit, und da ist es so wie ich es beschreibe. Oder doch nicht?
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Folgende Benutzer bedankten sich: Imperceptum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:56 #34381

genau die vor dem machen berechnete warscheinlichkeit vor dem versuch... der erste hat 50/50 der 2te nurnoch bei 1000 versuchen 49,999 und dieser liniare abfall da ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 15:59 #34382

also nicht das ich es genau so dachte nur das es da doch rechnerisch en abfall geben müsste... die antwort woher soll die münze das wissen hab ich dabei auch realisiert. Und das mit der entstehenenden toleranz die immer größer wird also eine - toleranz erklärt diesen wiederspruch den ich im kopf hatte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 16:06 #34383

oder würde es erklären ob es so ist bin ich mir jetz au no et sicher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 16:14 #34385

und dieses münzen gedanken spiel hab ich auch angefangen zu betrieben weil es ja in der quanten mechanik gerade bei licht interferenzen mit warscheinlichkeiten gerechnet werden muss und diese warscheinlichkeit verbreitet sich ja auch in einer art sinus form. also wenn man die zeit laufen lässt ändert sich ja die warscheinlichkeit wo das photon sich gerade befindet wenn man einen ort betrachtet ja ständig...

also wenn ich einen ort betrachte nicht das photon auf seinem weg sondern wenn es diesen raum kreutzt dann steigt ja die warscheinlichkeit wenn es in der nähe ist das es an diesem ort ist und fällt wieder ab. und um das zu verstehen muss ich erstmal die warscheinlichkeit an sich verstehen. wenn ihr wisst was ich damit mein

sry für rechtschreibung und dauerkleinschreiben schreib am liebsten so geht ja mehr um den inhalt als um korrekte kramatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 16:15 #34386

ähm licht inteferenz is en ganz anderes thema da geht ja nur um die wellen längen an einem ort

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 17:01 #34394

.

stm schrieb: Badhofer es ist genau anders herum. Je öfter du du Münze wirfst, desto näher kommt die relative Häufigkeit der vorausberechneten Wahrscheinlichkeit. Bei nur einem Wurf hast du hinterher 100% Kopf oder 100% Zahl. Je öfter du wirfst, desto näher kommst du auch nach den Würfen an eine Verteilung von 50:50.

Ganz logisch ist das nicht. Denn wenn du eine Münze 10x wirfst, sind die Möglichkeiten, wie die Verteilung ist, wesentlich weniger, als wie, wenn du 1000x eine Münze wirfst. Wenn du 10x eine Münze wirfst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Verhältnis 50:50 ausfällt aufgrund der geringeren Varianten wesentlich höher als wenn du 1000x eine Münze wirfst. Wenn du 1 Mrd x eine Münze wirfst, ist die 50:50 Wahrscheinlichkeit schon fast bei null (kann man sicher sehr leicht errechnen)
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 17:07 #34396

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173

badhofer schrieb: Wenn du 1 Mrd x eine Münze wirfst, ist die 50:50 Wahrscheinlichkeit schon fast bei null (kann man sicher sehr leicht errechnen).

Jetzt bin ich aber gespannt. Die Rechung will ich auf jeden Fall sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 17:20 #34398

Sehr leicht find ich das nicht. Geht ja darum die warscheinlichkeit jeden einzelnen wurfes vorher zu bestimmen und da denke ich sollte sie abfallen. Klar wenn man schon geworfen hat steht man wieder bei 0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 17:22 #34399

und der erste wurf ist immer 50/50

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Imperceptum Vorstellung und ne frage 31 Mai 2018 17:29 #34400

und ein großer teil in mir sagt auch das es weiterhin 50/50 bleibt aber irgendwie muss es ja wurf für wurf verechenbar sein das wenn man 100 mal wirft die chace 0,5 hoch hundert raus kommt. da nimmt doch irgendwo die warscheinlichkeit ab das es passiert sie ist ja dann nicht immer noch 50/50

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
AUF Zug
Powered by Kunena Forum